Gesundheitsmanagement

CAU Rundschreiben - Verfall von Urlaubsansprüchen

An alle tarifbeschäftigten Mitarbeiter*innen und Beamten*innen

 
Verfall von Urlaubsansprüchen

 
 Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
 
gemäß § 26 Abs. 1 TV-L haben Beschäftigte in jedem Jahr Anspruch auf Erholungsurlaub unter Fortzahlung des Entgeltes. Der Erholungsurlaub ist im Urlaubsjahr in Anspruch zu nehmen. Erholungsurlaub, der nicht bis zum Ablauf des 30. September des folgenden Jahres abgewickelt worden ist, verfällt grundsätzlich (vgl. § 26 i.V. mit § 40 Nr. 7 TV-L sowie Erlass des Finanzministeriums vom 09. August 2016, Link: https://www.uni-kiel.de/personal/de/informationsangebot/tech-admin-personal/erholungsurlaub-arbeitsbefreiung-sonderurlaub-1 ). Für schwerbehinderte Menschen besteht ein zusätzlicher Urlaubsanspruch nach § 208 SGB IX, der entsprechend der vorgenannten Fristen in Anspruch genommen werden kann.
 
Vor dem Hintergrund der aktuellen Rechtsprechung von Europäischem Gerichtshof und Bundesarbeitsgericht fordere ich Sie auf, Ihren Urlaub für das Jahr 2020 bevorzugt in diesem Jahr, spätestens aber bis zum Ablauf des 30.09.2021 in Anspruch zu nehmen. Bitte reichen Sie entsprechende Urlaubsanträge rechtzeitig bei Ihrer*Ihrem Vorgesetzten ein.
 
Viele von Ihnen verfügen darüber hinaus noch über Resturlaubsansprüche aus dem Jahr 2019. Resturlaub, der bis zum Ablauf des 30.09.2020 nicht in Anspruch genommen wurde, verfällt grundsätzlich, vgl. oben. Sollten Sie also noch über Resturlaubsansprüche aus dem Jahr 2019 verfügen, fordere ich Sie auf, diesen Resturlaub bis zum Ablauf des 30.09.2020 in Anspruch zu nehmen.
 
Gleiches gilt für Beamte*innen gemäß § 6 Abs. 1 Landesverordnung über den Erholungsurlaub der Beamten*innen und Richter*innen (EUVO).
 
Mit freundlichen Grüßen
Geschäftsbereich Personal
 
 
*********************
 
 
This translation is for information purposes only. Only the German Version of this letter is legally binding.
 
Expiration of holiday entitlements
 
 
Dear colleagues,
 
 
According to § 26 TV-L, employees are entitled to paid annual leave. This leave must be taken during the holiday year. Holidays not taken by the end of 30 September of the following year expire in principle (cf. § 26 in conjunction with § 40 No. 7 TV-L and the decree of the Ministry of Finance of 09 August 2016, link: https://www.uni-kiel.de/personal/de/informationsangebot/tech-admin-personal/erholungsurlaub-arbeitsbefreiung-sonderurlaub-1 ). Severely handicapped people have an additional holiday entitlement according to § 208 SGB IX, which can be taken during the above-mentioned periods.
 
Against the background of the current rulings of the European Court of Justice and the Federal Labour Court I would like to ask you to take your leave for the year 2020 preferably before the end of this year, but by the end of 30 September 2021 at the latest. Please submit the relevant leave requests to your superior in good time.
 
Many of you also still have residual leave entitlements from the year 2019. Residual leave entitlements not taken by the end of 30 September 2020 expire in principal, see above. If you still have residual leave entitlements from 2019, I would like to ask you to use this remaining leave by the end of 30 September 2020.
 
The same applies to civil servants in accordance with Section 6 (1) Landesverordnung über den Erholungsurlaub der Beamten*innen und Richter*innen (EUVO).
 
 
Yours sincerely
Human Resources Division
 

 

Links/ Interne Akteure

Kontakt