Gesundheitsmanagement

Der Arbeitskreis Suchtprävention

Der Arbeitskreis Suchtprävention legt die Ziele für die spezifische Präventionsarbeit und die zugehörigen Hilfsangebote fest und setzt diese mit Hilfe der Suchtberater*innen um. Der Arbeitskreis übernimmt die innerbetriebliche Aufklärung über Süchte, insbesondere Alkoholmissbrauch und Alkoholkrankheit sowie über Missbrauch von Medikamenten oder illegalen Drogen und deren Folgen.

Zum Arbeitskreis gehören Stand Juni 2021:
Dr. Oliver Beermann als Vertreter des Personalrats Wissenschaft
Heinke Gier als Vertreterin des Personalrats
Rolf Hartmann als Betriebsarzt
Florian Hurka als Vertreter aus dem Team der innerbetrieblichen Suchtberatung
Melina Ottenberg als Vertreterin der Jugend- und Auszubildendenvertretung
Wiebke Skala als Vertreterin der Dienststellenleitung
Elger Stützer als Vertreter der Schwerbehindertenvertretung
Dr. Iris Werner als Gleichstellungsbeauftragte der CAU

Links/ Interne Akteure

Kontakt