Gesundheitsmanagement

Wie wirken Maßnahmen zur Stressbewältigung?

Verschiedene Studien belegen, dass Maßnahmen zur Stressbewältigung eine langanhaltende Wirksamkeit im Hinblick auf eine Reduzierung von körperlichen Risikofaktoren und Beschwerden sowie negativer psychischer Befindlichkeit (Ängstlichkeit, Depressivität) sowie einen Rückgang von Ärger- und Feindseligkeitsreaktionen erzielen. Außerdem konnte eine Verbesserung bei der individuellen Bewältigung von Stress nachgewiesen werden.

Quelle: GKV Spitzenverband (2020): Leitfaden Prävention - Handlungsfelder und Kriterien nach § 20 Abs. 2 SGB V. S. 82

Links/ Interne Akteure

Kontakt