Gesundheitsmanagement

Mit welchen Problemen kann ich mich dort melden?

Das Angebot umfasst die Beratung zu vielen Themenfeldern, zum Beispiel:

  • Psychosoziale Beratung (z. B. Stress, psychische Belastung, Trauer, Burn-Out)
  • Beratung bei arbeitsbezogenen Anliegen (z. B. Arbeits- und Zeitmanagement, Umgang mit Kolleg*innen oder Vorgesetzten)
  • Beratung bei Familienthemen (z.B. Trennung/Scheidung, Erziehung, Pflege von Angehörigen) und Vermittlung von Angeboten und Unterstützungsleistungen
  • Beratung in alltagspraktischen Fragen (z. B. finanzielle Fragen, Verbraucherfragen, Umgang mit Behörden)
  • Suchtberatung (Alkohol, Drogen)
  • Rechtsberatung (Arbeitsrecht ausgeschlossen)
  • Unterstützung von Führungskräften (z.B. Unterstützung in Bezug auf Führungsrolle/-aufgaben sowie Unterstützung im Umgang mit belasteten Mitarbeiter*innen, Weitergabe von Informationen zu psychologischen Themen, Konfliktberatung)
  • Unterstützung weiterer Akteur*innen mit einem besonderen Amt (z.B. Beratung und Unterstützung aller beteiligten Personen am BEM-Prozess, Unterstützung von unterschiedlichen Berater*innen sowie der Interessensvertretungen)
Links/ Interne Akteure

Kontakt